Durchstich der Christine-Charlotten-Straße fertiggestellt

Durchstich der Christine-Charlotten-Straße fertiggestellt

Der Durchstich der Christine-Charlotten-Straße wurde am vergangenen Freitag mängelfrei abgenommen und ist damit ab sofort für den Verkehr freigegeben.

Der Durchstich befindet sich im Sanierungsgebiet Soziale Stadt Oststadt und führt über das ehemalige MZO-Gelände. Er verbindet die Große Roßbergstraße mit der Augustenstraße. Auf den rund 120 Metern wurden hochwertige Materialen verwendet. Dennoch konnte äußerst preiswert gebaut werden, da ein Großteil der Baustoffe aus anderen Straßenzügen gewonnen wurde. Die Kosten beliefen sich insgesamt auf rund 200.000 Euro.

Die nächste Straße, die im Sanierungsgebiet erneuert wird, ist die Okko-ten-Broek-Straße. Hier finden derzeit Kanalbauarbeiten statt. Die Straßenbauarbeiten beginnen voraussichtlich Anfang August.