07

Zulieferer ZF: EU-Klimaziele gefährden Arbeitsplätze

Auspuff, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Auspuff, über dts Nachrichtenagentur

Friedrichshafen (dts Nachrichtenagentur) – Die von der EU-Kommission geplante Verschärfung der CO2-Regulierung für die Automobilindustrie stößt auf massiven Widerstand in der Branche. Die erneute deutliche Absenkung des CO2-Grenzwertes bis 2030, “bringt nur noch mehr Stress in das System in Bezug auf Entwicklungsressourcen und Investitionen”, sagte der Vorstandschef des Autozulieferers ZF Friedrichshafen, Wolf-Henning Scheider, dem Fachdienst “Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility”. Die Branche laufe in eine Disruption und könne das, was sie wollen, nicht mehr umsetzen: “die Menschen in der Transformation mitnehmen und ihnen eine Perspektive geben”.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren