AktuellEmslandEntertainmentPapenburg

Corona-Pandemie: NDR 2 Papenburg Festival abgesagt

Das NDR 2 Papenburg Festival, das für Sonnabend, 5. September geplant war, wird aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben.

Papenburg. Die Planungen für das Event 2021 sind bereits weit fortgeschritten, da alle bestätigten Künstlerinnen und Künstler auch für den Nachholtermin am Sonnabend, 4. September 2021, zugesagt haben. Revolverheld, Lena, Alvaro Soler und Johannes Oerding freuen sich darauf, das 11. Festival an der Meyer Werft in Papenburg nachzufeiern.

 

NDR2 Papenburg Festival 2018

 

„Wir sind natürlich sehr traurig, aber die Gesundheit und Sicherheit der Besucherinnen und Besucher stehen selbstverständlich an erster Stelle. Umso besser, bereits jetzt zu wissen, dass wir 2021 mit demselben Line-Up nach Papenburg kommen werden“, sagt Torsten Engel, Programmchef von NDR 2.

„Wir freuen uns sehr, dass alle Acts auch für den Nachholtermin ihre Teilnahme bestätigt haben. Wir waren mit diesem starken Programm sehr glücklich und sind froh, dass wir es nun komplett auch im nächsten Jahr präsentieren können. Das erleichtert uns die Planungen erheblich“, macht Nico Röger, Geschäftsführer von Hannover Concerts, deutlich. Der Veranstalter bedauert, dass das Festival zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt nicht durchgeführt werden kann. Großveranstaltungen sind von den Behörden nach der neuesten Entwicklung voraussichtlich bis Ende Oktober untersagt.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Unterdessen läuft der Vorverkauf für den Nachholtermin 2021 weiter. Eintrittskarten sind unter www.hannover-concerts.de und an bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos unter www.hannover-concerts.de.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren