Werbung

Jamie Lawson enthüllt Video zur Single Can’t See Straight

Jamie Lawson stellt sein Video zur SIngle Can’t See Straight vor. (Foto: Shamil Tanna)

Jamie Lawson stellt sein Video zur SIngle Can’t See Straight vor. (Foto: Shamil Tanna)

Letzen Freitag hat der Songwriter aus Plymouth die Veröffentlichung seines neuen Albums “Happy Accidents” für den 29.9. angekündigt und die brandneue Single auf Ed Sheerans Label ‘Gingerbread Man Records’ veröffentlicht.
“Can’t See Straight”, die Jamie Lawson zusammen mit Ed Sheeran und Johnny McDaid (Snow Patrol) schrieb, ist eine kraftvolle Pop-Nummer mit mitreißendem Feel-Good-Vibe.

Jamie Lawson schrieb die Songs für das kommende Album “Happy Accidents” Ende2016 und nahm sie mit Produzent Joe Chiccarelli in den berühmten Sunset SoundStudios in LA. auf und wird am 29. September erscheinen. Musikalisch unterstützt wurde Jamie Lawson dabei von Roger Manning Jr. (Jellyfish, Beck) Drummer Matt Chamberlain (Tori Amos) und seinem langjährigen Bassisten Henrik Irgens. “Happy Accidents“ ist ein herzerwärmendes, aufmunterndes und unglaublich umfassendes Album, das seine bisherige Reise perfekt auf den Punkt bringt. Ed Sheeran freut sich: “Ich bin so glücklich, ‘Happy Accidents’ auf meinem Label Gingerbread Man Records zu veröffentlichen, denn ich finde, es enthält die beste Musik, die er je geschrieben hat. Jamie hat unglaubliche Jahre hinter sich, und ich bin froh, dass ich ein Teil seiner Reise sein konnte.”

Vom 12. Oktober bis 4. November ist Jamie Lawson live in Deutschland, als Support-Act für James Blunt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.