Qualitätszirkel “Denken und Bewegen – Ausdauertraining einmal anders” am 05. August in Sögel

Qualitätszirkel "Denken und Bewegen – Ausdauertraining einmal anders" am 05. August in Sögel

Qualitätszirkel “Denken und Bewegen – Ausdauertraining einmal anders” am 05. August in Sögel

SÖGEL. Am Samstag, den 05. August von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr bietet die Sportregion Ems-Vechte, bestehend aus den Kreissportbünden Emsland und Grafschaft Bentheim, in Kooperation mit der Sportschule Emsland den Qualitätszirkel “Denken und Bewegen – Ausdauertraining einmal anders” an. Im Rahmen des Aktionsplans „Lernen braucht Bewegung“ unter Zusammenarbeit des LandesSportBundes Niedersachsen und des Niedersächsischen Kultusministeriums finden Qualitätszirkel für Übungsleiter, Sportlehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter sowie Sozialpädagogen statt.

Geistige Leistungsfähigkeit lässt sich trainieren – durch bewegtes Denken. Spielerisch und ganzheitlich werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Koordinationsübungen gezielt zum Training von Gehirn und Gedächtnis eingesetzt werden können, um damit positiven Einfluss auf die Hirnleistung und Merkfähigkeit zu nehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Fünf Lerneinheiten werden zur Verlängerung der Übungsleiter-C Lizenz anerkannt. Die Anmeldung erfolgt über das Bildungsportal unter www.ksb-emsland.de. Weitere Informationen zur Anmeldung erteilt die Sportschule Emsland unter der Telefonnummer 05952-940103.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.