Qualitätszirkel "Spiele – Turnen an und mit Geräten, Sicherheitsaspekte" am 01. August in Spelle

Qualitätszirkel “Spiele – Turnen an und mit Geräten, Sicherheitsaspekte” am 01. August in Spelle

Spelle. Am Dienstag, den 01. August zwischen 14.00 Uhr und 17.15 Uhr bietet die Sportregion Ems-Vechte, bestehend aus den Kreissportbünden Emsland und Grafschaft Bentheim, in Kooperation mit der Sportschule Emsland den Qualitätszirkel „Spiele – Turnen an und mit Geräten, Sicherheitsaspekte“ an. Im Rahmen des Aktionsplans „Lernen braucht Bewegung“ unter Zusammenarbeit des LandesSportBundes Niedersachsen und des Niedersächsischen Kultusministeriums finden Qualitätszirkel für Übungsleiter, Sportlehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter sowie Sozialpädagogen regelmäßig statt.

Im Vordergrund stehen spielerisches und abenteuerliches Turnen an Gerätekombinationen und in Gerätelandschaften unter Berücksichtigung aller Sicherheitsaspekte als Hinführung zum Parcours. Das Turnen ist die Basis für alle Bewegungsformen und die beste Grundausbildung, die ein Kind bekommen kann. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Organisationshilfen gegeben, um mit möglichst vielen Geräten der Halle Gerätekombinationen zu erstellen, an denen spielerisch geturnt werden kann.

Die Teilnahme ist kostenlos. Vier Lerneinheiten werden zur Verlängerung der Übungsleiter-C Lizenz anerkannt. Die Anmeldung erfolgt über das Bildungsportal unter www.ksb-emsland.de. Weitere Informationen zur Anmeldung erteilt die Sportschule Emsland unter der Telefonnummer 05952-940103.