Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/10/2017
14:00 - 16:00

Kategorien


Missio-Truck hält am 18. Oktober in Sögel

Am Mittwoch, 18. Oktober, macht der Missio-Truck Station auf dem Marktplatz in Sögel. Er informiert am Beispiel von Flüchtlingen aus dem Bürgerkriegsland Kongo über die Ängste und Hoffnungen von Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen. Die multimediale Ausstellung macht diese Erfahrungen über Biografien, Mitmachangebote und Computerspiele erlebbar. Zugleich steht die Lebensleistung von Geflüchteten, auch in widrigen Lebensumständen Würde zu bewahren, zu lernen und die eigene Entwicklung in die Hand zu nehmen, im Mittelpunkt. Weiterhin wird die Situation von Flüchtlingen in Deutschland thematisiert sowie Handlungsmöglichkeiten für Besucherinnen und Besucher. Interessierte haben nachmittags von 14 bis 16 Uhr die Gelegenheit, den Truck zu besuchen. Informationen gibt es bei Leonie Palm unter Tel. 05952 93700.