AktuellEinzelreporteMeppen

Meppen – Elfjähriger auf Schulweg von Auto angefahren

Am Freitagmorgen ist es auf der Lingener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein elfjähriges Kind wurde dabei leicht verletzt. Der Junge war gegen 7.45 Uhr mit seinem Fahrrad in Richtung Kuhstraße unterwegs. Zeitgleich befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer die Kanalstraße in Richtung Wallstraße. An der dortigen Ampelanlage ignorierte er eine rote Ampel und touchierte das Fahrrad des Elfjährigen am Hinterrad. Das Kind stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Autofahrer entfernte sich mit seinem weißen Kleinwagen unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"