Einzelreporte

POL-EL: Meppen – Person von drei Männern angegriffen

Meppen (ots) – Am späten Freitagabend wurde ein 21-Jähriger auf dem Schullendamm
in Meppen von drei unbekannten Personen angegriffen. Der junge Mann hatte sich
im Bereich eines dortigen Parkplatzes mit Freunden getroffen.

Gegen 22.30 Uhr kamen drei Männer auf die Gruppe zu, bespuckten das Opfer und schlugen mit einem stumpfen Gegenstand gegen dessen Kopf. Die Angreifer waren 1,70 bis 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4717884
OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren