Einzelreporte

POL-EL: Bad Bentheim – GPT beschlagnahmt 73 Kilogramm Haschisch

Bad Bentheim (ots) – Das Grenzüberschreitende Polizeiteam hat am
Donnerstagmittag 73 Kilogramm Haschisch aus dem Verkehr gezogen. Ein 32-jähriger
Mann reiste mit seinem PKW gegen 12.00 Uhr über die niederländische Grenze in
das Bundesgebiet ein und wurde auf dem Parkplatz “Bentheimer Wald” der A30
angehalten. Während der Kontrolle stießen die Beamten auf ein professionell
installiertes Versteck in der Fahrgastzelle. Darin befanden sich mehrere in
Folie verschweißte Haschisch Pakete. Die Betäubungsmittel mit einem
Straßenverkaufswert von rund 600.00 Euro wurden beschlagnahmt. Der Mann wurde
vorläufig festgenommen und am Freitagmorgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft
einem Haftrichter des Amtsgerichts Nordhorn vorgeführt. Dieser erließ
Haftbefehl. Die weiteren Ermittlungen werden über das Zollfahndungsamt Nordhorn
geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4736340
OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren