Einzelreporte

POL-EL: Hoogstede – Frau lebensgefährlich verletzt

Hoogstede (ots) – Am Montag kam es in den Morgenstunden auf der Straße
Haftenkamper Diek in Hoogstede zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 20-Jährige
war gegen 7 Uhr mit ihrem VW Beetle in Richtung Neuenhaus unterwegs. Als sie
mehrere Fahrzeuge überholte, übersah sie einen entgegenkommenden Traktor. Die
beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Pkw befreit werden und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Für die Bergungsarbeiten war der Haftenkamper Diek zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4718958
OTS:               Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren