Einzelreporte

POL-EL: Meppen – Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Meppen (ots) – Am Donnerstagmitttag ist es auf dem Schlagbrückener Weg zu einem
Verkehrsunfall gekommen. Ein 54-jähriger Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Er war gegen 13 Uhr mit seinem Pedelec auf einem dortigen Parkplatz unterwegs.
Offenbar ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, überquerte er von dort aus
die Straße. Ein 25-jähriger Autofahrer konnte seinen Passat nicht mehr
rechtzeitig stoppen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Pedelecfahrer stürzte
und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die
Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4716439
OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren