AktuellEinzelreporte

Feuerwehr befreit PKW-Fahrerin aus Unfallfahrzeug

Mutter und Kind verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Donnerstag Nachmittag ein PKW am Tunxdorfer Torfweg im Papenburger Stadtteil Aschendorf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die Fahrerin des PKW und ihr im Fahrzeug befindliches Kleinkind wurden durch den Aufprall verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Das Foto zeigt den verunfallten PKW nach der Personenrettung. Fotos: Stadt Papenburg / Feuerwehr

Die alarmierte Ortsfeuerwehr Aschendorf traf nach wenigen Minuten mit den ersten Einsatzkräften an der Einsatzstelle ein, zu diesem Zeitpunkt war das Kleinkind bereits durch eine Ersthelferin aus dem PKW befreit worden. Die eingesetzte Feuerwehr konnte im weiteren Verlauf auch die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien, durch das Entfernen der Rückbank konnte die verletzte Person durch die Heckklappe aus dem Wrack befreit werden.

Das Foto zeigt den verunfallten PKW nach der Personenrettung. Fotos: Stadt Papenburg / Feuerwehr

Mutter und Tochter konnten leicht verletzt an den Rettungsdienst übergeben werden, beide Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr bei der Straßenreinigung und Unfallaufnahme. Der Einsatz konnte nach rund einer dreiviertel Stunde beendet werden.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"