Einzelreporte

PKW fängt während der Fahrt an zu brennen

Feuerwehren aus Heede und Dersum auf der Autobahn 31 im Einsatz

Gegen 14.55 Uhr am Dienstagnachmittag wurden die Feuerwehren Heede und Dersum auf die Bundesautobahn 31 (BAB31) zu einem brennenden PKW zwischen den Anschlussstellen Dörpen und Lathen gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung.

Der Fahrer des Kraftfahrzeugs konnte sich noch rechtzeitig und unbeschadet in Sicherheit bringen. Unter Atemschutz durch den Einsatz mit Wasser gelang es den Einsatzkräften das Feuer zu löschen. Während der Löschmaßnahmen war die BAB31 in Richtung Süden zeitweise vollgesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Heede und Dersum fünf Fahrzeugen 32 Einsatzkräften.

Bericht: Samtgemeinde Dörpen/ Feuerwehr

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren